Enter Site

Discover, Explore

and Love

the World

Down Under...

Mail an uns
Informationen, Fotos, Tipps und Tourvorschläge von Australien-Fan für Australien-Interessierte
Australien ist das einzige Land, das einen ganzen Kontinent umfasst. Ein Kontinent der Kontraste. Jung und alt zugleich. Jung, da erst 1988 das 200jährige Bestehen als Staat gefeiert wurde. Alt, weil hier nachweislich die ersten Ureinwohner, die Aborigines, seit mehr als 40.000 Jahren in Einheit mit dem Land leben. Kilometer lange Sandstrände, schneebedeckte Berge und grandiose Gebirgslandschaften, bizarre Felsschluchten, tropische Regenwälder, unendliche Wüsten aus Sand, Stein oder Salz, fruchtbares Acker- und Weideland, endemische Tier- und Pflanzenarten (Schnabeltier, Känguru, Koala, Wombat, u.v.m. sowie Eucalyptus, Bottle Brush, Banksia, u.a.), eine Vielfalt an Sehenswertem die mit einem "Urlaub" nicht einmal zu einem Prozent abgedeckt werden können.
Aussie, Australien, Australien-Reisen, Australier, fünfter Kontinent, Aussie-Slang, Down Under, Outback, Mozzie, Bloke, Sheila, See-ya-layda, Vegemite, Cascade, Tasmanien, Coopers, Adelaide, South Australia, Melbourne, Victoria, Sydney, New South Wales, Swan, Perth, Western Australia, Victoria Bitter, West End, Adelaide, South Australia, four X, Brisbane, Queensland, Boxing Day, Aboriginal, Aboriginals, Aborigenes, Adelaide, Alice Springs, Ayers Rock, Uluru, Blue Mountains, Brisbane, Bungle Bungles, Cairns, Cape York, Cooloola, Coorong, Corroboree, Dandenong, Darwin, Dunk Island, Fitzgerald River, Flinders Ranges, Fraser Island, Gibson Desert, Great Barrier Reef, Great Dividing Range, Great Sandy Dessert, Koala, Känguruh, Wombat, Schnabeltier, Emu, Taipan, Redback Spider
Man sollte nicht dem Irrglauben unterliegen, den Kontinent, der fast so groß ist wie Europa (Nord nach Süd entspricht einer Entfernung Nordkap-Tunesien, West nach Ost derjenigen Lissabon-Moskau) in 3 Wochen "erledigt" zu haben. Doch keine Sorge, das revidiert sich spätesten, wenn man im Lande ist. Der "Bazillus Australicus" erfasst einen schon nach wenigen Tagen und ist unheilbar. Wenn man erst einmal infiziert ist, sollte man das Beste daraus machen und umdenken: nicht alles auf einmal - nein ich komme wieder - und jedes Mal kommt ein neues Ziel dazu.
Nun, auch wir mussten diese Erfahrung machen. Auch wir haben diesen Bazillus in besonders schwerer Form aufgeschnappt, der zudem noch kontaminiert mit dem "Virus Humanus Friendship" ist. Auf unseren Reisen (bisher 6) zum fünften Kontinent haben wir viele neue und tiefe Freundschaften geknüpft, die ein weiterer Grund sind, immer wieder zu kommen.
Einem dieser Freunde, Rei Muller aus Caloundra, möchten wir diese Seiten widmen. Unser besonderer Dank gilt Rei und seiner Familie, die uns warmherzig aufgenommen haben und die uns abseits der typischen Touristen -Routen das Land und die Leute aus den Augen der "neuen" Einheimischen näher gebracht haben.
Wir wünschen Euch nun viel Spaß beim Schmökern auf den nachfolgenden Seiten und hoffen, dass wir Euch auch ein bisschen anstecken können.
Da wir uns erst in der Aufbauphase befinden, sind noch nicht alle Seiten einsehbar. Wir hoffen aber, dass wir zügig mehr und mehr dieser Seiten füllen können, um Euch einen Eindruck über diesen phantastischen Kontinent vermitteln zu können. Für Kritik und Anregungen haben wir immer ein offenes Ohr und freuen uns über jede Mail.
See ya later,
Wolfgang und Anita
Copyright 2003, W.J. Schedy, Daniel Ohanoglu. All rights reserved
Hauptseite